Skip to main content

ALLE 13 VITAMINE

Vitamine haben viele verschiedene Aufgaben in unserem Körper. Unsere Knochen, das Blut, die Haut, die Nerven und die Organe brauchen alle Vitamine um problemlos zu funktionieren und gesund zu bleiben. Hierbei sollte man auf die richtige Einnahme achten, da es sonst zu Symptomen oder einem Nährstoffmangel kommen kann. Vitamine sind für die Vorgänge im Körper verantwortlich und steuern diese zugleich und ermöglichen den reibungslosen Ablauf vieler Lebensvorgänge.

VITAMIN A

ALLViT ENTHÄLT 80µg

Neben einigen weiteren Funktionen ist Vitamin A verantwortlich für die Neubildung neuer Nervenzellen, die Aktivierung von Eisen zum Blutsauerstofftransport und sorgt für ein funktionierendes Immunsystem.

Treten Unterversorgungen von Vitamin A auf so kann dies die Sehstärke beeinträchtigen und eine Hornhautvertrübung auslösen.

VITAMIN B1

ALLViT ENTHÄLT 20μg

Das B1 Vitamin ist erforderlich für die Umwandlung der Kohlenhydrate aus der Nahrung in Energie. Des Weiteren sorgt es für eine emotionale Ausgeglichenheit aufgrund seiner wichtigen Funktionen im Nervensystem.

Vitamin B1 Mangelerscheinungen rufen Konzentrationsschwäche, Schlaflosigkeit, Nervenentzündungen (Beriberi), Muskelschwund, Herzschwäche und Veränderungen des zentralen Nervensystems

VITAMINK

ALLViT ENTHÄLT 7,5µg

Eines der wichtigen Funktionen von Vitamin K ist der Schutz vor Krebs und das Verhindern von Kalkabsetzungen in den Arterien.

Ein längerfristiger Mangel führ zur einer Verlängerung der Blutgerinnung und zu chronischen Lebererkrankungen. Zusätzlich ein Mangel Verdauungsstörungen und Blutungen in Organen und Geben verursachen.

FOLSÄURE

ALLViT ENTHÄLT 5µg

Laut einer wissenschaftlich durchgeführten Studie reduziert Folsäure das Risiko von Schlaganfällen und Vermindert Stimmungsschwankungen.

Ein Folsäuremangel äußert sich häufig durch Zungenbrennen, Entzündungen der Schleimhäute. Oft sind Alkoholiker, Raucher und stillende Mütter vom einen Vitamin B9 Mangel betroffen

VITAMIN D3

ALLViT ENTHÄLT 0,5µg

Studien belegen das Vitamin D3 das Risiko von Prostata- Brust und Darmkrebserkrankungen vermindern kann. Das „Sonnenvitamin“ unterstützt den Körper in vielen Prozessen wie bei der Entwicklung des Gehirns, Stärkung der Knochen und des Immunsystems.

Ein Vitamin D Mangel kann sich in Hautproblemen, verlangsamten Denken, Schmerzen in Knochen und Schlafstörungen zeigen.

BIOTIN

ALLViT ENTHÄLT 0,25µg

Biotin welches auch als Vitamin B7 oder Vitamin H bekannt ist, ist an vielen wichtigen Funktionen in der Stoffwechselreaktionen beteiligt.

So unterstützt Vitamin H das junge aussehen und ist besonders für die Haut- und Haarbildung unentbehrlich. Mangelerscheinungen sind Bindehautentzüngungen, Entzündungen der Haut und Haarausfall.

VITAMIN C

ALLViT ENTHÄLT 8mg

Ascorbinsäure/Vitamin C unterstützt die Bildung von Hormonen in den Nebennieren und regt die weißen Blutkörperchen zu Wachstum und Teilung an. Eine Mangelerscheinung bei C-Hypovitaminose (Unterversorgung) ist Skorbut, eine Krankheit, die durch Zahnausfall, Müdigkeit, Blutungen, Infektanfälligkeit und Muskelschwäche gekennzeichnet ist.

VITAMIN E

ALLViT ENTHÄLT 1,6mg

Vitamin E ist auch bekannt als das „Jungbrunnen Vitamin“ weil es dazu beiträgt den Alterungsprozess zu verlangsamen. Im Körper fungiert Vitamin E als Antioxidans und verhindert die Bildung von freien Radikale im Körper. Studien zufolge nehmen nur 50% der Bevölkerung ausreichend Vitamin E täglich ein.

Typische Symptome von einem Vitamin E Mangel sind Verdauungsstörungen, Müdigkeit und reduzierte Muskelmasse.

NIACIN

ALLViT ENTHÄLT 1,2mg

Studien belegen das Vitamin B3 das schlechte Cholesterin senkt und das gute Cholesterin anhebt. Ein weiterer Vorteil ist das es die Schlafqualität verbessert und die Laune anhebt.

Bei einer Vitamin-B3-Unterversorgung (B3-Hypovitaminose) kommt es zur so genannten Pellagra, welche durch eine Entzündung der lichtexponierten Haut (Dermatitis) gekennzeichnet ist. Weiterhin können degenerative Veränderungen (Rückbildungen) des Gehirns (auch Demenz genannt) sowie Verdauungsstörungen entwickelt werden.

PANTOTHENSÄURE

ALLViT ENTHÄLT 0,6mg

Pantothensäure/Vitamin B5 ist am Stoffwechsel beteiligt, indem es einen Bestandteil des so genannten Co-Enzyms A bildet. Ebenso ist Vitamin B5 beteiligt am Auf- und Abbau von Kohlehydraten, Fetten, Aminosäuren und an der Synthese von Cholesterin. Mängel können zu Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Depressionen, tauben oder schmerzenden Muskeln, Immunschwächen, Anämie und Magenschmerzen führen.

VITAMIN B12

ALLViT ENTHÄLT 140µg

Mangelerscheinungen (B9-Hypovitaminose), wie megalozytäre Anämie und Missbildungen des

zentralen Nervensystems des Phötus während der Schwangerschaft, so genannte Neuralrohrdefekte, direkt mit einer Folat-Unterversorgung in Zusammenhang zu bringen sind möglich.

VITAMIN B6

ALLViT ENTHÄLT 140µg

Vitamin B6 ist wichtig für den Körper, da es am Aminosäure-Stoffwechsel beteiligt ist. Kommt es zu einer Unterversorgung treten Symptome wie Krämpfe ähnlich Epilepsie-Anfällen, Anämien, Nervenentzündungen und Hauterkrankungen auf.

VITAMIN B2

ALLViT ENTHÄLT 110µg

Da Vitamin B2 leicht oxidiert werden kann, ist es im Körper an verschiedenen Reduktions- und Oxidations-Reaktionen im beteiligt. Bei einer Unterversorgung mit Vitamin B2 können Gesichtsdermatitis und Bindehautentzündung auftreten.